admin

Duden: Nachhaltig = sich auf längere Zeit stark auswirkend

Langfristiges, konzentriertes Investieren ist untrennbar mit nachhaltigem, moralisch korrektem Unternehmertum verbunden. Nur Unternehmen die langfristig überhaupt bestehen können, qualifizieren sich für eine Beteiligung. Die grundlegendste Voraussetzung für die Teilnahme eines Unternehmens am Wirtschaftskreislauf wird im englischen als license to operate bezeichnet. Der Begriff ist als eine Art Akzeptanz der Gesellschaft gegenüber einem Unternehmen aufzufassen, ohne die ein …

Duden: Nachhaltig = sich auf längere Zeit stark auswirkend Weiterlesen »

Antifragil: Durch Krisen gestärkt

Der nachfolgende Beitrag erschien am 4. Oktober 2018 im 19. Quartalsbericht des ProfitlichSchmidlin Fonds. Wir haben uns entschlossen diese grundlegende Beschreibung des Mischfondskonzepts sowie des Risikomanagements auch hier zu veröffentlichen: Der Mischfonds ist auf langfristige Investitionen in unterbewertete Unternehmen sowie Sondersituationen aus dem Aktien- und Anleihebereich spezialisiert und strebt die Erzielung einer angemessenen Rendite unter Eingrenzung der fundamentalen …

Antifragil: Durch Krisen gestärkt Weiterlesen »

Italien: Wenn das politische Risiko zwei Mal klingelt

Dass die geplante italienische Regierung zwischen der rechtspopulistischen Lega und der Fünf-Sterne-Bewegung in Europa an den Kapitalmärkten für Unruhe sorgen könnte, hatten einige Experten bereits befürchtet. Dass das Chaos nach dem Veto von Staatspräsident Sergio Mattarella derart schnell ausbricht, kommt aber dann doch für die meisten Beobachter plötzlich. Das Land muss weiter auf seine sechsundsechzigste Regierung seit …

Italien: Wenn das politische Risiko zwei Mal klingelt Weiterlesen »

Von Marionettenspielern, Klüngelei und Talentscouts

Als Anfang November 2017 der Schwellwert von 75 % Zustimmung der Linde Aktionäre zur Fusion mit dem amerikanischen Industriegaseunternehmen Praxair überschritten wurde, war ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur größten deutsch-amerikanischen Verschmelzung zweier Unternehmen seit DaimlerChrysler im Jahr 1998 getan. Auf deutscher Seite hat ein Mann diese Transaktion maßgeblich getrieben: Wolfgang Reitzle, Aufsichtsratsvorsitzender …

Von Marionettenspielern, Klüngelei und Talentscouts Weiterlesen »

Griechenlands Umtauschangebot: Ein Trojanisches Pferd

Der Sage nach gewannen die Griechen den Trojanischen Krieg, indem durch eine List die eigenen Soldaten im Bauch eines als Geschenk getarnten hölzernen Pferdes hinter die Stadtmauern geschleust wurden. Am 16. November 2017 unterbreitete die griechische Regierung den Haltern einiger seiner Anleihen ein freiwilliges Umtauschangebot, das sich bei genauerem Hinschauen ebenfalls als Trojanisches Pferd herausstellt. …

Griechenlands Umtauschangebot: Ein Trojanisches Pferd Weiterlesen »

Anleihen von Katalonien: El Clásico

Während den als El Clásico bekannten Duellen zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid schießen regelmäßig die Emotionen in die Höhe. Aktuell treibt die Märkte aber ein anderes Duell zwischen Madrid und Barcelona um: Die Autonome Gemeinschaft Katalonien strebt eine Abspaltung von Spanien an, und die Lage spitzt sich nach dem kürzlich in Eigenregie durchgeführten …

Anleihen von Katalonien: El Clásico Weiterlesen »

Variabel verzinsliche Tier-1-Anleihen europäischer Banken – endliche Unendlichkeit: Teil 2

Das detaillierte Aufschreiben einer Investmentthese hat zwei große Vorteile: Zum einen können Anleger die Positionierung des Fonds besser nachvollziehen, zum anderen erlaubt es uns später einen unverfälschten Rückblick auf die Ausgangsthese, aus der wertvolle Schlüsse (und Lehren) gezogen werden können. In einem Blogbeitrag im November 2015 stellten wir unsere These zu CMS-Linkern, einer Untergruppe variabel verzinslicher Tier-1-Anleihen …

Variabel verzinsliche Tier-1-Anleihen europäischer Banken – endliche Unendlichkeit: Teil 2 Weiterlesen »

Serbien: Gedeckeltes Risiko dank Prospektbesonderheiten

Das Kernelement unseres Anlagekonzepts bei Anleihen ist eine tiefe Prospektanalyse und häufig die damit verbundene Analyse und Identifikation von Kündigungsanreizen. Das Beispiel Serbien eignet sich besonders zur Veranschaulichung dieses Ansatzes im Bereich der Staatsanleihen. Weshalb ausgerechnet Serbien? Der Hintergrund Das junge Serbien hatte kurz nach seiner Gründung als parlamentarische Republik Anfang der 2000er Jahre Kredite …

Serbien: Gedeckeltes Risiko dank Prospektbesonderheiten Weiterlesen »

Was die Aktionärsstruktur verrät: Veränderung der Aktionärsschaft als Werttreiber

An den meisten der in diesem Artikel genannten Unternehmen ist oder war der ProfitlichSchmidlin Fonds UI beteiligt. Der nachfolgende Beitrag stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der erwähnten Titel dar. Bei manchen Unternehmen erzählt die Aktionärsstruktur eine Geschichte und ermöglicht gelegentlich förmlich einen Blick in die Zukunft. So bieten insbesondere Veränderungen in der Aktionärsstruktur …

Was die Aktionärsstruktur verrät: Veränderung der Aktionärsschaft als Werttreiber Weiterlesen »

MTU Aero Engines-Wandelanleihe: M&A-Potenzial im Prospekt

Hinweis: Seit dem 27. Juni 2016 hält der ProfitlichSchmidlin Fonds UI Aktien von MTU Aero Engines und seit dem 27. September die thematisierte Wandelanleihe. Zwischenzeitlich hat sich die Bewertung beider Wertpapiere verändert. Übernahmespekulationen sind in der Regel riskante Angelegenheiten, da die Kurse offensichtlicher Kandidaten dieses Potenzial häufig bereits widerspiegeln. Hin und wieder ergeben jedoch bei …

MTU Aero Engines-Wandelanleihe: M&A-Potenzial im Prospekt Weiterlesen »